René Sabine Henkel - Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel

EINKLANG DER ENERGIE
Einklang der Energie
________________________________________________________________
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KONTAKT
Ausbildung unter anderen in:

*Ayurveda-Massage-Therapie
Phonophorese
Marma Vital Massage nach Dr. T. Prasanna
Breuss Rückenmassage
Cranial-Sacral-Balancing nach Chris Griscom
verschiedenen Meditationstechniken




IM INTERVIEW AUF NOVA EXPERT:

René Sabine Henkel Ayurveda-Massagetherapeutin im Interview
13/4/2014  
zum Thema Ayurveda Massage




Sehr geehrte Frau Henkel, worin sehen Sie die besondere Stärke von ganzheitlichen Heil- und Behandlungsmethoden im Allgemeinen?

In der sanften und natürlichen Wirkungsweise welche die Schulmedizin hervorragend ergänzen kann. Ganzheitliche Behandlungsmethoden können außerdem präventiv wirken, so dass erst gar keine Krankheit entstehen muss.

Was hat Sie dazu bewegt Ihren heutigen Beruf zu ergreifen?

Es gibt in der Lehre des Ayurvedas kein allgemeingültiges Rezept für Gesundheit. Jeder Mensch wird individuell nach seinen Anlagen und Lebensgewohnheiten betrachtet, diese individuelle Sichtweise hat mich überzeugt.   

Was war eine besonders prägende persönliche Erfahrung für Sie in diesem Zusammenhang?

Während eines  Wellness-Wochenendes  vor vielen Jahren lernte ich die Ayurveda-Massage kennen. Im Anschluss daran erfuhr ich über die Jahre einige gute aber auch schlechte Massagen. Die schlechten waren es, die mich dazu bewogen,  meinen heutigen Beruf zu ergreifen. Da dachte ich, das kannst du besser.

Was überzeugt Sie besonders an Ihrem Therapieschwerpunkt Ayurvedische Massaage?

Sie sind behutsam in der Anwendung, vitalisierend und nachhaltig in der Wirkung und für den Klienten angenehm und tiefenentspannend. Bei den Ayurvedischen Massagen  und auch bei der Phonophorese (Arbeit mit Stimmgabeln)  werden die Vitalpunkte gezielt  angeregt, vergleichbar mit den Akupunkturpunkten auf den Meridianen der TCM. Gestörte Energie kann so wieder fließen und die Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Für wen eignet sich diese Therapieform besonders?

Ayurveda- Massagen eignen sich für jedes Alter, es gibt nährende, aufbauende  und  ausleitende Anwendungen. Die Massagen sind außerordentlich wohltuend, führen zu tiefer Entspannung und haben eine enorme kosmetische Wirkung. Durch die Verwendung von ausgesuchten Ölen wird die Haut über Tage genährt und somit weich und seidig. Der ayurvedischen  Abhyanga werden eine belebende Wirkung auf die Haut, die Muskeln, Venen und Arterien, Herz-, Kreislauf und Nervensystem sowie die Stärkung der Knochen und Lunge und die Regulierung des Verdauungssystems und Entschlackung zugesprochen.   

Können Sie uns vielleicht von einem Beispielfall berichten, und wie sich diese Behandlungsform für diese Person ausgewirkt hat?

Hier würde ich gerne eine Klientin zitieren: „in einer Zeit, als die klassische Orthopädie und Physiotherapie mir gar nicht mehr geholfen haben, lernte ich Deine fantastischen Hände kennen und mit Ayurveda kam Entspannung in meinen Nacken und den gesamten Körper. Die ausführliche Anamnese zu Beginn der Behandlung und die dann passende Auswahl an Ölen zusammen mit den verschiedenen ayurvedischen Behandlungen ließen nach und nach mehr Entspannung zu und meine über Jahre hinweg chronischen Beschwerden wurden immer weniger. Vielen, vielen Dank dafür. Ayurveda ist für mich die heutige Alternative zu den konservativen Möglichkeiten der Ärzte. Du bekommst Zeit geschenkt und lernst Verkrampfungen loszulassen. Für die heutige Zeit ein großer Gewinn unter der Voraussetzung sich einzulassen.“

Wo sehen Sie die größte Herausforderung in Ihrer Arbeit?

Auch in schwierigen Fällen wie  z.B. chronischen Schmerzen  Besserung /Linderung verschaffen.

Worin sehen Sie das größte Geschenk in Ihrer Arbeit? Was bereitet Ihnen besondere Freude daran?

Nicht jeder Mensch hat das Glück seiner Berufung  folgend arbeiten zu können. Was kann schöner sein als durch die eigene Arbeit in glückliche, zufriedene Gesichter zu schauen.

Was ist Ihnen wichtig im Umgang mit Ihren Klienten?

Respekt, Wertschätzung und Achtsamkeit entgegenbringen,  sich Zeit nehmen.

Ihr Lebensmotto in einem Satz?

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Zitat aus dem Buch „ Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry

Was macht Ihr Angebot als ayurvedische Massagetherapeutin besonders?

Meine fundierte Ausbildung als Ayurveda-Massage-Therapeutin und das  individuelle Einlassen auf den jeweiligen Klienten mit dem Ziel, Gutes zu tun und zu helfen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für das Interview!





EINKLANG DER ENERGIE
______________

© 2018 René Sabine Henkel
ADRESSE:

René Sabine Henkel
Waldstr.31
50374 Erftstadt


ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Do: 9:30 - 20:00 Uhr
Freitag: bis 18.00 UHR
​​Samstag: auf Anfrage
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü