Blog - Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel

EINKLANG DER ENERGIE
Einklang der Energie
________________________________________________________________
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hausmittel bei Erkältung und Husten

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Tipps und Rezepte ·


Ingwer-Honig-Zitrone   
ein Hausmittel bei Erkältung und Husten

Frischen Ingwer reiben (Keramikreiben eignen sich sehr gut), die gleiche Menge (halber bis ganzer Teelöffel) Honig zugeben und abschließend solange frischen Zitronensaft zugeben bis die Masse flüssiger wird. Über den Tag verteilt teelöffelweise einnehmen.

Ingwer soll die Funktion der weißen Blutkörperchen anregen und wirkt somit stimulierend auf das Immunsystem. Durch die antibakterielle, antivirale, entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaft ist frischer Ingwer ein Mittel, welches bei Erkältung und Husten hilfreich und unterstützend wirken kann.

Honig wird seit Jahrhunderten als Antiseptikum und zur Stärkung der Gesundheit eingesetzt. Er hilft bei innerlichen und äußerlichen  Entzündungen. Honig aus der Region soll bei Heuschnupfen desensibilisieren. Honigwasser soll bei Bindehautentzündung helfen.
Kinder und Schwangere sollten nur pasteurisierten Honig zu sich nehmen.

Die Zitrone enthält Bioflavonoide und Vitamin C mit einer antiviralen, antibakteriellen, entzündungshemmenden Antioxidans-Wirkung.
Somit  unterstützt sie die Immunabwehr und beschleunigt die Wundheilung.

Ingwer :
Shunti/Zingiber officinale wird seit tausenden von Jahren in der Ayurveda Indiens sowie der alten chinesischen Heilkunst als Heilpflanze eingesetzt.
Die Wurzel bietet mit ihren vielen Inhaltsstoffen ein breites, für die Gesundheit förderliches Spektrum.
Neben den bereits erwähnten Eigenschaften bei Erkältung und Husten soll Ingwer bei Arthritis, Muskel- und Gelenkproblemen die Schmerzen und Schwellungen lindern.
Ingwer hält das Blut flüssig, reduziert das Blutcholesterol  und soll Gefäßerkrankungen vorbeugen.
Er fördert die Nährstoffverwertung und Verdauung, baut Stoffwechselschlacken ab und unterstützt die Nierenfunktion.
Ingwer soll bei Reiseübelkeit helfen.
!!! Ingwer- Kontraindikationen  bei Schwangerschaft, hohem Blutdruck, Gallensteinen, Geschwüren und hohem Fieber!!!  
Ingwer passt als Gewürz zu asiatischen Speisen, kann aber auch sehr gut als

Ingwerwasser kann über den Tag verteilt getrunken werden, dazu ca. 2-3 Scheiben frischen Ingwer in 500 ml – 800 ml Wasser mindestens 15 Min kochen. Abschließend die  Ingwerscheiben entfernen und das Ingwerwasser in eine Thermoskanne füllen, um es schluckweise über den Tag verteilt zu trinken.   



Cranial-Sacral-Balancing

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Tipps und Rezepte ·
JETZT NEU !!!

Bärlauch (Allium ursinum)

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Saisonales ·
So wertvoll im Frühjahr!

Ernährung nach Ayurveda

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Tipps und Rezepte ·
muss nicht zwangsläufig indisch-exotisch sein.

Shiromardana u. Mukabhyanga

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Ayurveda ·
Ayurvedische Kopf- und Gesichtsmassage, mehr als nur Entspannung.

Rasas, die sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen und ihre Wirkung

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Ayurveda ·
Rasas

Ayurveda und die drei Doshas

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Ayurveda ·
Vata-Pitta-Kapha

Ghee selber herstellen

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Ayurveda ·
Ayurveda und Ghee

Winterzeit ist Vata-Zeit

Ayurveda | Massage | Erholung in Erftstadt | René Sabine Henkel
Herausgegeben von in Ayurveda ·
empfohlene Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig
© 2018 René Sabine Henkel
ADRESSE:

René Sabine Henkel
Waldstr.31
50374 Erftstadt


ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo - Do: 9:30 - 20:00 Uhr
Freitag: bis 18.00 UHR
​​Samstag: auf Anfrage
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü